Testen von Web Services/REST auf Last

Mit WebLOAD können Sie REST Web Services testen. Unterstützt werden SOAP, Rest, XML, JSON, WebDAV. Da WebLOAD die komplette Auswahl an HTTP-Befehlen beherrscht, können Sie jeden Service effizient aufnehmen und abspielen.

Leistungsprüfung von Web Services und RESTful APIs

WebLOAD unterstützt WebDAV (Web-based Distributed Authoring and Versioning), die HTTP-Protokollerweiterung, die das gemeinsame Bearbeiten und Verwalten von Dateien auf Remote-Web-Servern ermöglicht.

WebLOAD nimmt nahtlos WebDAV-Anfragen und –Befehle (z. B. Copy, Move, Lock usw.) auf und gibt sie wieder. Bei vielen Web Services ist es häufig so, dass Parameter via Formulardaten an den Service gesendet werden. WebLOAD zeigt solche Parameter im Skript als Teil der Formulardaten an, sodass Werte einfach geändert werden können.

Mit WebLOAD Web Services auf Last testen

Mit Skripten von WebLOAD können XML- und JSON-Objekte in einem String oder in einem JavaScript-Objekt gezeigt werden. Werte können also nach Bedarf einfach manipuliert werden. Mit JSON- und XML-Parser können Sie leicht zwischen den rohen Web Services-Anfragen und JavaScript-Objekten wechseln.

WebLOAD identifiziert dynamische Werte in XML- und JSON-Werten und führt eine automatisch Korrelation aus, die Sie leicht bearbeiten können.

Mit dem Parametrierungsmanager können Sie Ihren Service mit jedem Wert parametrieren.